Investitionen in Kryptowährungen

Die Kryptowährungen boomen. Und das ist nicht verwunderlich, wenn man bedenkt, dass man mit Kryptowährungen Hunderte bis Tausende von Prozent in kurzer Zeit erreichen kann. Aber wie genau kann man in Kryptowährungen investieren und welche Kryptowährungen gibt es? Alles darüber erfährst du in diesem Special! Wie kann man in Kryptowährungen investieren? Du kannst dich dafür … [Lees meer]

Investieren in Bitcoin Cash: Bitcoin Cash kaufen

Immer mehr Menschen profitieren von Investitionen in die Bitcoin.  Aufgrund der enormen Preissteigerungen und der Volatilität ist mit dem Kauf von Bitcoins viel Geld zu verdienen. Seit kurzem gibt es jedoch auch die Möglichkeit, in Bitcoin Cash zu investieren. Wenn du sowohl Bitcoins als auch Bitcoin Cash kaufst, kannst du durch den Handel mit den … [Lees meer]

In Ethereum investieren: Wie kaufen Sie Ether?

Kryptowährungen boomen! Neben der Bitcoin gibt es immer mehr digitale Währungen, mit denen man Geld verdienen kann. Ein Beispiel für eine weitere erfolgreiche digitale Währung, in die Sie investieren können, ist Ethereum oder Ether. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie in Ethereum investieren können, und erfahren auch, wie sich Ether beispielsweise von Bitcoin unterscheidet. … [Lees meer]

Investitionen in Kryptowährungen

Die Kryptowährungen boomen. Und das ist nicht verwunderlich, wenn man bedenkt, dass man mit Kryptowährungen Hunderte bis Tausende von Prozent in kurzer Zeit erreichen kann. Aber wie genau kann man in Kryptowährungen investieren und welche Kryptowährungen gibt es? Alles darüber erfährst du in diesem Special!

Wie kann man in Kryptowährungen investieren?

Du kannst dich dafür entscheiden, aktiv mit Kryptowährungen zu handeln. Auf diese Weise kannst du von den starken Wechselkursschwankungen profitieren. Es ist auch möglich, in langfristige Kryptowährungen zu investieren.

Investieren in Kryptowährungen

Hast du viel Vertrauen in bestimmte Kryptowährungen? Dann kannst du dich auch dafür entscheiden, bestimmte Krypto-Münzen langfristig zu kaufen. Eine gute Organisation, um in Kryptowährungen zu investieren, ist Bitvavo. Du kannst hier alle bekannten Krypto-Münzen kaufen, ohne dass du deine Brieftasche benötigst. Möchtest du die Möglichkeiten mit einem kostenlosen (Demo-)Konto ausprobieren? Dann verwende die Schaltfläche unten:

Aktiver Krypto-Währungshandel

Kryptowährungen wie Bitcoin und Ethereum sind sehr volatil. Das bedeutet, dass der Kurs an einem Tag sehr stark schwanken kann. Als Investor kannst du davon profitieren. Das liegt daran, dass es möglich ist, die Bewegungen sowohl nach oben als auch nach unten zu erfassen. Dazu benötigst du ein Konto bei einem Makler, mit dem du sowohl auf fallende als auch auf steigende Kurse von Kryptowährungen spekulieren kannst.

Einer der besten CFD brokers ist Plus500. Mit Plus500 kannst du in allen wichtigen CFD-Kryptowährungen handeln, ohne eine feste Provision zu zahlen. Es ist auch möglich, mit diesem Anbieter mit einem kostenlosen Demokonto zu üben. Wenn du zum Beispiel in CFDs auf Bitcoin investieren möchtest, ist Plus500 eine gute Option.

  • Zuerst unbegrenzt üben mit einer kostenlosen Demo
  • Zahl keine Provisionen auf deine Investitionen
  • Mit Leerverkäufen auch auf fallende Preise spekulieren

Möchtest du versuchen auf diese Art zu investieren? Verwende die Schaltfläche unten, um ein kostenloses Demokonto zu eröffnen:

Plus500 in Kryptowährungen investieren

Investitionen in Kryptowährungen können mit einem einfachen Mausklick getätigt werden! Illustrative Preise. CFD-Dienst.

Was genau sind Kryptowährungen?

Bevor du anfängst, in Kryptowährungen zu investieren, ist es wichtig, genau zu verstehen, was sie sind. Kryptowährung steht für verschlüsseltes Geld. Du kannst es als eine digitale Zahlungsform sehen, bei der es keine zentrale Instanz gibt, die die Währung verwaltet. Kryptowährungen können daher die Nachteile des traditionellen Geldes beseitigen, indem sie vollständig über das Internet gehandelt werden. Es ist nicht möglich, physische Krypto-Münzen oder -Banknoten zu erhalten.

Die Einzigartigkeit der Kryptowährungen liegt in ihrer besonderen Funktionalität. Zum Beispiel ist die Bitcoin eine vollständig dezentralisierte Währung. Dies bedeutet, dass keine Bank an einer Transaktion beteiligt ist. Wenn du Geld an eine andere Person überweist, wird es direkt an diese Person überwiesen. Da für Transaktionen keine Drittpartei erforderlich ist, können sie schneller und kostengünstiger durchgeführt werden.

Einige Vorteile von Kryptowährungen

  • Kryptowährungen sind vollständig dezentralisiert
  • Transaktionen sind schneller und billiger
  • Transaktionen sind oft schwer nachzuvollziehen
  • Kryptowährungen werden zunehmend zu einem gültigen Zahlungsmittel

Warum ist es interessant, in Kryptowährungen zu investieren?

Investitionen in Kryptowährungen können wegen der hohen Volatilität sehr interessant sein. Unten siehst du eine grafische Darstellung des Verlaufs der Bitcoin.

bitcoin Preisentwicklung

Wie du siehst, wechseln sich regelmäßig Höhen mit Tiefen ab. Im Jahr 2018 wurde ein Höchststand von mehr als 18.000 € erreicht. Im Jahr 2019 hingegen gab es einen Tiefpunkt von rund 4.000 Euro. Innerhalb weniger Monate stieg der Wechselkurs wieder auf 10.000 € und fiel dann wieder auf 4.000 €.

Diese Preisentwicklung wird viele langfristige Investoren abschrecken. Für Investoren, die bereit sind, etwas mehr Risiko einzugehen, kann dies interessant sein. Denn wenn du regelmäßig kaufst und verkaufst, kannst du Renditen im zweistelligen Prozentbereich erzielen.

In Kryptowährungen zu investieren ist nicht für jeden geeignet. Du musst bereit sein, mit einem Wertpapier mit hoher Volatilität zu handeln. Man muss in der Lage sein, seine Emotionen zu kontrollieren, wenn man viel verliert. Die Chancen stehen gut, dass durch eine Position irgendwann Dutzende von Prozent verloren gehen. Glaubst du, dass du damit umgehen kannst? Dann können Investitionen in Kryptowährungen sehr interessant und profitabel sein!

Erfolgreiche Investitionen in Kryptowährungen

Willst du mit deiner Investition in Krypto-Münzen gute Ergebnisse erzielen? Mit diesen Tipps stellst du sicher, dass du bessere Ergebnisse erzielst als die Masse.

Ausreichend recherchieren

In der Vergangenheit sind viele Menschen auf Krypto-Münzen eingegangen, ohne irgendwelche Recherchen durchzuführen. Der Postbote, der Milchmann und der Metzger, die die Gerüchte über die revolutionäre Bitcoin etwas zu ernst nahmen. Viele dieser Menschen stiegen ein und verloren dann Tausende von Euro.

Vermeide es, mit deiner Investition in Krypto-Münzen viel Geld zu verlieren und setze deinen Verstand ein. Wenn man anfängt, in Aktien zu investieren, kauft man nicht viele Unternehmen nach dem Zufallsprinzip auf. Deshalb solltest du auch dann, wenn du in Kryptowährungen investieren willst, genügend recherchieren. Sieh dir die Vorteile der Währung an und untersuche, wie sich Trends auf den Märkten für Krypto-Währungen abzeichnen.

Gerade wenn man langfristig in Kryptowährungen investieren will, ist es wichtig, gründlich zu recherchieren.

Sich an Hypes beteiligen

Hypes können dein bester Freund sein! Viele Menschen sind blind hineingegangen und haben wahllos verschiedene Kryptowährungen gekauft. Dies ist offensichtlich nicht klug. Dennoch kannst du dir den Hype um die Kryptowährungen zunutze machen.

Wenn du erfolgreich in Kryptowährungen investieren willst, kannst du die Stimmung der Massen erforschen. Viele Menschen, die in Krypto-Münzen investieren, haben wenig Verständnis für Investitionen. Sie handeln sehr emotional.

Das bedeutet, dass der Kurs einer Krypto-Währung stark auf Nachrichtenmeldungen reagieren kann. Oftmals reagiert der Kurs auf negative Nachrichten über. Gerade in Momenten wie diesem kann man nach einem günstigen Moment suchen, zu dem man kaufen kann. Erfolgreiche Krypto-Händler wissen, dass sie die Massen verstehen müssen, um gute Ergebnisse zu erzielen.

In Kryptowährungen investieren

Streuung deiner Investitionen

Jeder Anleger versteht, dass man durch die Streuung seiner Investitionen seine Risiken reduziert. Seltsamerweise wird dieses Prinzip manchmal vergessen, wenn in Kryptowährungen investiert wird. Viele Menschen kaufen ein oder zwei Krypto-Münzen und lassen es dabei bewenden. Es ist jedoch klüger, gute Nachforschungen über die verschiedenen Krypto-Münzen anzustellen und mehrere interessante Münzen zu kaufen

Auf diese Weise vermeidet man, dass man sein ganzes Geld verliert, weil eine Krypto-Münze auf Bestellung geht. Zudem erhöht man die Chance, eine unerwartete Perle zu kaufen. In der Vergangenheit konnte man mit einigen Krypto-Münzen Erträge von Tausenden von Prozent erzielen. Natürlich wäre es schön, wenn du eine dieser Kryptowährungen kaufen würdest.

Das Prinzip der Knappheit verstehen

Der Preis oder Wert einer Krypto-Münze sagt nicht viel aus. Wichtiger ist die Marktkapitalisierung der Währung. Die Marktkapitalisierung ist der Gesamtwert aller ausstehenden Krypto-Münzen. Die Ripple ist eine Münze, die nur etwa zwanzig Cent wert ist. Ihre Marktkapitalisierung übersteigt jedoch acht Milliarden Dollar, was sie zu einer der größten Krypto-Münzen macht, die es gibt.

Viele Krypto-Münzen sind Mangelware. Zum Beispiel ist von der Bitcoin bekannt, dass es nie mehr als 21 Millionen geben wird. Wenn die Nachfrage steigt und keine neuen Bitmünzen hinzukommen, ist es nicht unwahrscheinlich, dass der Preis weiter steigen wird. Überprüfe daher die Angebotsseite jeder Krypto-Münze. Auf diese Weise kannst du abschätzen, wie sich die Kryptomint in der Zukunft entwickeln kann.

Bestimme, was du verlieren kannst

Bevor du in Kryptowährungen investierst, ist es wichtig zu überlegen, was du zu verlieren bereit bist. Kryptowährungen sind extrem volatil, und man braucht Nerven aus Stahl, um gute Ergebnisse zu erzielen. Es ist daher wichtig, selbst zu bestimmen, wie viel Geld man zu verlieren bereit ist. Nur so lässt sich ein Fiasko verhindern.

In welche Kryptowährungen kannst du investieren?

Auf investieren.org findest du Informationen zu allen wichtigen Kryptowährungen. In diesem Artikel kannst du kurz nachlesen, worum es bei den einzelnen Kryptowährungen geht. Wenn du dich durchklickst, findest du weitere Informationen über die jeweilige Krypto-Währung. Dann kannst du auch den aktuellen Wechselkurs einsehen und beginnen, in der betreffenden Währung zu investieren.

Investieren in Bitcoins

Bitcoin Investitionen

Die größte und bekannteste Krypto-Währung ist nach wie vor die Bitcoin. Die Bitcoin hat bereits viele Rekorde aufgestellt und der Preis ist auf Tausende von Euro gestiegen. Bitcoin wird auch zunehmend als Zahlungsmittel akzeptiert. Diese Entwicklungen machen Bitcoin zu einer interessanten Investitionsoption.

Klick hier um mehr über die Bitcoin zu lesen »

Handel mit Ethereum

Investieren in Ethereum

Eine weitere große Krypto-Währung ist das Ethereum. Das Einzigartige am Ethereum ist, dass die Münze zum Beispiel auch zur Programmierung von Verträgen verwendet werden kann. Es sind genau diese einzigartigen Möglichkeiten, die dem Ethereum eine zusätzliche Daseinsberechtigung verleihen. Es könnte daher interessant sein, in die Kryptowährung Ethereum zu investieren.

Klick hier, um mehr über das Ethereum zu erfahren »

Investieren in Litecoin Investieren in Litecoin

Eine weitere Münze ist die Litecoin. Der Litecoin ist auch eine sehr volatile Währung. Als Anleger kannst du von diesen enormen Schwankungen profitieren, indem du zum richtigen Zeitpunkt verkaufst oder kaufst. Es könnte daher interessant sein, auch mit Litecoin zu handeln. Natürlich haben wir auch einen Artikel über die Litecoin veröffentlicht.

Klick hier, um mehr über die Litecoin zu erfahren »

Investieren in Dash

Investieren in Dash KryptoDash ist auch eine Kryptowährung, die sich leicht von der Bitcoin unterscheidet. Ein Vorteil von Dash ist, dass die Bestätigung von Transaktionen sofort erfolgt. Darüber hinaus bietet der Dash ein höheres Maß an Privatsphäre, und es gibt einen gemeinsamen Topf, der für die Entwicklung spezieller Projekte verwendet wird. Das macht Dash zu einer interessanten Investition.

Klick hier um mehr über Investitionen in Dash zu erfahren »

Investitionen in Ripple Ripple Kryptowährung

Der Ripple hat einige einzigartige Merkmale für eine Krypto-Währung: Die Münze ist beispielsweise nicht vollständig dezentralisiert. Es gibt eine zentrale Instanz, die bestimmt, wie viele Ripple-Münzen auf den Markt kommen. Der Schwerpunkt des Ripple liegt auf der Senkung der Transaktionskosten im Ausland. Natürlich gibt es dafür eine große Nachfrage, und das macht Investitionen in Ripple interessant.

Lies hier mehr darüber »

Investieren in NEO

Investieren in NEONEO klingt vielleicht wie ein interessanter Film Name. Sie ist aber auch eine Krypto-Währung. Genau wie bei Ethereum konzentriert sich das NEO auf Verträge, in denen Computerlogik angewendet werden kann. Das NEO konzentriert sich jedoch stärker auf Asien als Zielgruppe, die zum weiteren Wachstum dieser Währung beitragen kann. Eine Investition in das NEO kann sich daher lohnen.

Les hier alles darüber »

Monero als Investition Investieren in Monero

Monero ist eine neue digitale Währung, in der es möglich ist, wirklich 100% anonyme Transaktionen durchzuführen. Dies liegt daran, dass innerhalb der Transaktion keinerlei Informationen über den Sender oder Empfänger mitgeschickt werden. Ob du ein Betrüger oder ein anständiger Bürger bist, Anonymität ist letztlich ein großes Gut. Monero kann daher eine interessante Investition sein.

Lies hier mehr darüber »

Bitcoin Bargeld als Abzweigung

Investieren in Bitcoin CashBitcoin Cash ist die erste Abzweigung der Bitcoin. Eine Spaltung ist ein Ereignis, bei dem eine ursprüngliche Krypto-Münze geteilt wird. Dies geschieht, wenn man sich nicht auf eine bestimmte Funktionalität der Währung einigen kann. Bitcoin Cash hat bereits eine gute Position aufgebaut, und es kann interessant sein, in sie zu investieren.

Les mehr darüber in dem Artikel »

Bitcoin Gold als Abzweigung Investieren in Bitcoin Gold

Bitcoin Gold ist auch eine Abspaltung der ursprünglichen Bitcoin. Der Kernpunkt von Bitcoin Gold ist, dass das Minus der Währung wieder dezentralisiert werden muss. Die Beschaffung einer Bitcoin unter dem derzeitigen System würde zu viel Rechenleistung erfordern. Bitcoin Gold sollte das System wieder gerechter machen.

Prüfe hier, ob eine Investition in Bitcoin Gold interessant ist »

Investieren in TRON

Investieren in TRONTRON ist eine relativ neue Krypto-Währung, die in Konkurrenz zu Ethereum getreten ist. TRON konzentriert sich auf die Unterhaltungsindustrie. Die Währung erreicht bis zu 10.000 Transaktionen pro Sekunde, während Ethereum bei 25 liegt. Das macht die Währung zu einem guten Konkurrenten und vielleicht zu einer interessanten Investition!

Prüfe hier, ob eine Investition in TRON interessant ist »

Stellar Lumen kaufen

Investieren in Stellar Lumens

Die Stellar Lumen ist eine interessante Münze, die den internationalen Bankenverkehr auf den Kopf stellen könnte! Internationale Transaktionen werden innerhalb von Sekunden abgewickelt, und die Kosten sind viel niedriger als bei einer traditionellen Banktransaktion. Die Entwickler nutzen die Blockkettenplattform, so dass clevere Verträge eingesetzt werden können.

Lies hier wie du Stellar Lumen kaufen kannst »

In Cardano investieren

Investieren in Cordano

Cardano ist besonders auf Sicherheit bedacht. Mit einem Team von Computeringenieuren wird der Code ausgiebig getestet, bevor er angewendet wird. Sie hat auch einen demokratischen Charakter: es bleibt abzuwarten, ob dies ein Vorteil oder ein Nachteil ist. Dank des Schichtsystems ist die Privatsphäre der Menschen besser geschützt als z.B. im Ethereum.

Prüfe hier, ob eine Investition in Cardano interessant ist »

Vorsicht bei Investitionen in Kryptowährungen

Wenn du dich entscheidest, in Kryptowährungen zu investieren, ist es wichtig, wachsam zu bleiben. Lass dich nicht auf den Hype ein und kaufe nicht alle möglichen Münzen in großen Mengen, denn das tun die großen Massen. Auf lange Sicht werden einige Münzen wahrscheinlich versagen, und es ist ärgerlich, bei einem Absturz viel Geld zu verlieren. Recherchiere daher genug über die verschiedenen Münzen und investiere nur mit Geld, das dir tatsächlich nicht abgehen wird.

Auf diese Weise kann die Investition in Kryptowährungen nicht nur rentabel sein, sondern auch sehr viel Spaß machen! Vergiss nicht, dass Investitionen in Kryptowährungen spekulativ sind. Mit einer Investition in eine Krypto-Währung kannst du deine gesamte Investition verlieren!

Investieren in Bitcoin Cash: Bitcoin Cash kaufen

Immer mehr Menschen profitieren von Investitionen in die Bitcoin.  Aufgrund der enormen Preissteigerungen und der Volatilität ist mit dem Kauf von Bitcoins viel Geld zu verdienen. Seit kurzem gibt es jedoch auch die Möglichkeit, in Bitcoin Cash zu investieren. Wenn du sowohl Bitcoins als auch Bitcoin Cash kaufst, kannst du durch den Handel mit den verschiedenen Kryptowährungen noch mehr Geld verdienen. Es ist jedoch zu bedenken, dass du das Geld genauso leicht verlieren kannst. Aber wie funktioniert das, und was genau ist der neue Bitcoin Cash?

Wie investiert man in Bitcoin Cash?

Es gibt zwei Möglichkeiten, wie du in Bitcoin Cash investieren kannst. Der erste Weg ist aktiver: Du kannst auf Preisanstiege und -rückgänge der Kryptomünze spekulieren. Der zweite Weg ist langfristiger: Du kaufst Bitcoin Cash in der Hoffnung, dass es in Zukunft mehr wert sein wird.

Aktive Investition in Bitcoin Cash

Es gibt einige Parteien, bei denen du aktiv in Bitcoin Cash investieren kannst. Ein großer Vorteil des aktiven Investierens ist, dass du auf alle kleinen Entwicklungen reagieren kannst. Der Preis von Bitcoin Cash ist sehr volatil. Eines Tages kann der Preis um nur wenige Prozent steigen und fallen. Durch geschicktes Ausnutzen von Aufträgen kannst du dann diese kleineren Bewegungen mitnehmen.

Du kannst aktiv mit einem Online-Broker investieren. Einer der besten Makler, bei dem dies möglich ist, ist Plus500. Bei diesem Makler kannst du in CFD Bitcoin Cash mit einer Hebelwirkung von bis zu zwei investieren, so dass du mit einer kleineren Einzahlung viele Investitionen in dieser neuen Währung tätigen kannst. Darüber hinaus kannst du mit Plus500 die Möglichkeiten ohne jedes Risiko mit einer Demo ausprobieren.

Über die Schaltfläche unten kannst du umgehend ein kostenloses Demokonto mit Plus500 eröffnen:

Bitcoin cash Plus500

Illustration Preise. Bitcoin Cash CFDs bei Plus500: CFD-Service, 79 % verlieren Geld.

Bitcoin Cash kaufen

Einige andere Investoren entscheiden sich für den Kauf von Bitcoin Cash. Eigentlich kannst du dies mit dem Kauf von Aktien vergleichen. Du kaufst dann Bitcoin Cash in der Hoffnung, damit einen beträchtlichen Kursgewinn zu erzielen.

Du kannst Bitcoin Cash von verschiedenen Online-Parteien kaufen. Ich selbst bin ein großer Fan von Bitvavo. Diese Plattform ist vollständig deutschsprachig und du kannst Bitcoin Cash innerhalb von Minuten mit iDEAL kaufen. Verwende die untenstehende Schaltfläche, um direkt ein kostenloses Konto zu erstellen:

Was möchtest du über Bitcoin Cash wissen?

Was ist Bitcoin Cash?

Bitcoin Cash kann als eine Abspaltung von der ursprünglichen Bitcoin angesehen werden. Wenn sich zwei Benutzergruppen über die Zukunft der Bitcoin uneinig sind, kann eine so genannte Gabelung entstehen und die virtuelle Münze spaltet sich auf. Dies geschah auch mit dem Bitcoin-Cash. Die Besitzer der ursprünglichen Bitcoin erhielten den gleichen Betrag an Bitcoin Cash auf ihr Konto.

Der Bitcoin Cash hat viele Ähnlichkeiten mit der Bitcoin-Münze. Bitcoin Cash ist ebenfalls eine dezentralisierte Währung, die nicht leicht zu verfolgen ist. Keine Partei kann die genaue Verwendung der Währung kontrollieren. Dies macht Bitcoin Cash für verschiedene Personengruppen attraktiv: von den Suspekten bis zu den Verbrechern.

Warum wurde Bitcoin Cash ins Leben gerufen?

Bitcoin Cash ist entstanden, weil es einen Konflikt zwischen zwei Gruppen gab. Wenn dies der Fall ist, wird eine so genannte Gabel geschaffen, in der die Münze in zwei Varianten aufgeteilt wird. Beim Bitcoin-Konflikt ging es um die Größe des Transaktionsnetzwerks.

Die Bitcoin ist mit einem Durchschnitt von bis zu zehn Minuten zum Abschluss einer Transaktion innerhalb von Blöcken relativ langsam. Das ist natürlich ineffizient, wenn man bedenkt, dass Bitcoin immer häufiger für Zahlungen eingesetzt wird. Bitcoin Cash versucht, dieses Problem zu lösen, indem mehr virtueller Raum für Transaktionen reserviert wird. Dies ermöglicht schnellere Transaktionen mit Bitcoin Cash.

Bitcoin Cash Anlagestrategie

Es gibt zwei grundsätzliche Strategien, die bei der Investition in Bitcoin Cash zu berücksichtigen sind. Konzentriere dich zunächst auf jede Bewegung. CFDs mit z. B. Plus500 ermöglichen es dir, Aufträge sowohl auf fallende als auch auf steigende Kurse zu erteilen. Wenn du die besten Ergebnisse erzielen willst, erteile Aufträge in Momenten starker Bewegungen.

Die zweite Strategie besteht darin, Bitcoin Cash zu einem attraktiven Zeitpunkt zu kaufen. Wenn du viel Vertrauen in die Zukunft von Krypto-Münzen und Bitcoin Cash im Besonderen hast, kannst du sie kaufen, wenn der Preis gesunken ist. Dann profitiere sofort von schönen Preiserhöhungen.

Wann sollte man Bitcoin Cash kaufen & verkaufen?

Genau wie beim Kauf von Bitcoins, ist es auch bei Bitcoins Cash wichtig, den Zeitpunkt des Kaufs richtig zu wählen. Dazu kannst du die Nachrichten im Auge behalten und dir die Muster in der Grafik ansehen. Das Tolle daran, über einen Online-Broker wie Plus500 in Bitcoin Cash zu investieren, ist, dass du immer von den verschiedenen Preisbewegungen spekulieren kannst.

Mit modernen Maklern hast du die Möglichkeit, short zu gehen. Auf diese Weise kannst du erhebliche Abwärtsbewegungen auffangen. Die Volatilität von Bitcoin Cash war bei der Einführung sofort erkennbar. Wenn du bei der Eröffnung short gegangen wärst und dann Bitcoin Cash gekauft hättest, hättest du das volle Programm durchgezogen.

Bitcoin Cash Chart

Wie die obige Grafik zeigt, gibt es viele Möglichkeiten, die Vorteile dieser neuen Kryptowährung zu nutzen. Der Preis bewegt sich sehr stark, und durch den Einsatz eines Hebels kannst du das Potenzial weiter erhöhen. Natürlich darf man nicht vergessen, dass Bitcoin-Cash volatil und daher riskant ist. Es kann daher ratsam sein, zunächst mit einer Demo zu üben.

Bitcoin Cash Bewertung

Unten können Sie den aktuellen Bitcoin Cash-Preis einsehen. Du kannst auch direkt in Bitcoin Cash investieren, indem du den Kauf- oder Verkaufsknopf drückst.

Die Zukunft von Bitcoin Cash

Die Zukunft von Bitcoin Cash ist immer noch ungewiss; ob diese neue virtuelle Währung letztendlich bestehen wird, hängt von der Anzahl der Parteien ab, die sie aufnehmen. Im Moment ist die Bitcoin immer noch die größte, und daran wird sich auch so schnell nichts ändern. Dennoch hat sich Bitcoin Cash sofort eine gute Position aufgebaut und gehört damit zu den größeren Kryptowährungen. Schaue daher genau hin, ob die Händler und Verkäufer von Digitalmünzen die neue Münze annehmen. Dies könnte ein Anzeichen dafür sein, dass Bitcoin Cash immer verbreiteter wird, und dies könnte den Preis erhöhen.

In Ethereum investieren: Wie kaufen Sie Ether?

Kryptowährungen boomen! Neben der Bitcoin gibt es immer mehr digitale Währungen, mit denen man Geld verdienen kann. Ein Beispiel für eine weitere erfolgreiche digitale Währung, in die Sie investieren können, ist Ethereum oder Ether. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie in Ethereum investieren können, und erfahren auch, wie sich Ether beispielsweise von Bitcoin unterscheidet.

Wo und wie können Sie in Ethereum investieren?

Wenn Sie in Ethereum investieren, haben Sie zwei Möglichkeiten. Sie können sich dafür entscheiden, aktiv in den Preis von Ethereum zu investieren. Wir nennen diese Art des Investierens „Handel“. Sie können sich auch dafür entscheiden, die Bitcoin als langfristige Investition zu kaufen. In diesem Abschnitt werden wir beide Methoden besprechen.

Handel mit Ethereum: kurzfristige Investitionen

Ein guter Broker, bei dem Sie CFDs in Ether handeln können, ist Plus500. Mit Plus500 können Sie ganz einfach ein kostenloses (Demo-)Konto einrichten, mit dem Sie die Möglichkeiten ausprobieren können. Mit der Online-Software ist es möglich, CFDs in Ether mit einem Mausklick zu kaufen und zu verkaufen, so dass Sie alle Kursbewegungen mitverfolgen können. Klicken Sie hier, um den Handel mit CFD-Ethereum bei Plus500 auszuprobieren:


Ethereum kaufen

Beispielpreise

Auf lange Sicht kaufen

Genau wie die Bitcoin ist auch der Ether beträchtlich gestiegen. Wenn Sie Ether gekauft hätten, als er gerade auf den Markt kam, wären Sie Millionär geworden. Der Preis hat sich sogar verdoppelt! Auch jetzt hat die Währung langfristig noch Potenzial. Später gehen wir noch genauer darauf ein, was Ethereum einzigartig macht, aber diese einzigartigen Eigenschaften ermöglichen es, dass der Preis von Ether steigt.

Es ist jedoch wichtig, Ether zum richtigen Zeitpunkt zu kaufen. Gehen Sie deshalb nicht blind auf eine Website, um Ether zu kaufen. Der Preis ist sehr volatil und es ist daher ratsam, zunächst eine gute Preisanalyse durchzuführen. Machen Sie einen Plan, wie Sie es mit einer eher traditionellen Investition tun würden, damit Sie den potenziellen Gewinn maximieren können!

Aber was ist der beste Ort, um physisches Ethereum zu kaufen? Eine anständige, internationale Partei für den Kauf von Ethereum ist Bitvavo. Nachdem Sie einfach ein Konto auf ihrer Website eingerichtet haben, können Sie sofort mit dem Kauf und Verkauf von Kryptowährungen beginnen. Verwenden Sie die Schaltfläche unten, um ein kostenloses Konto bei diesem Broker zu eröffnen.

Was ist Ethereum? Mehr als nur eine Münze…

Wer Ethereum nur als Münze betrachtet, sollte es sich zweimal überlegen! Ether ist mehr als nur eine Münze. Die einzigartige Seite der Ethergeschichte ist nämlich, dass diese Krypto-Währung als ein System verwendet werden kann, in dem mehrere Dinge programmiert werden können.

Sowohl das Ethereum als auch die Bitcoin verwenden die Blockkettentechnologie. Ethereum hat die Möglichkeit, Anwendungen in der Cloud auszuführen. Diese Anwendungen können dann gegen Manipulation geschützt werden. So kann mit Ethereum zum Beispiel ein Vertrag auf sichere und intelligente Weise erstellt werden.

Heutzutage ist es immer noch ein utopischer Prozess, aber eines Tages könnten es nur noch Anwälte sein, die die Technologie von Ethereum nutzen, um zum Beispiel ihre Verträge zu erstellen. Ethereum hat also eine gute Chance, in Zukunft gleichberechtigt mit Bitcoin zu arbeiten, und das ist natürlich eine gute Nachricht für gewinnorientierte Investoren. Halten Sie es für eine gute Idee, jetzt in Ethereum zu investieren?

Ethereum

Was sind die Vorteile einer Investition in Ethereum?

Wenn Sie nicht Ihr ganzes Geld in Bitcoin investieren, verringern Sie das Risiko Ihrer gesamten Kryptogeld-Brieftasche. Da das Ethereum eine weltweit bekannte Krypto-Münze ist, zögern Spekulanten nicht, einen Teil ihres Geldes in Ether zu investieren, wenn positive Nachrichten gesendet werden. Dadurch wird es möglich, durch den Handel mit dem Ethereum einen schönen Gewinn zu erzielen.

Ein weiterer großer Vorteil von Ethereum ist die Tatsache, dass es sich um eine sehr flexible Münze handelt. Es ist zum Beispiel möglich, andere Kryptowährungen auf der Ethereum-Blockkette zu verwenden. Der einzige mögliche Nachteil, der mit dieser Möglichkeit verbunden ist, ist das Risiko, dass dadurch die Geschwindigkeit des Netzwerks ernsthaft verringert wird.

Die zusätzlichen Funktionalitäten sind ein großer Vorteil von Ethereum gegenüber der Bitcoin. Einige Leute glauben, dass wir dank der Existenz von Ethereum in Zukunft keine Anwälte und Notare mehr brauchen werden. Obwohl wir uns noch nicht in einer solchen Situation befinden, gibt es immer noch eine große Chance, dass Ethereum in Zukunft eine wichtigere Rolle spielen wird.

Was sind die Risiken einer Investition in Ethereum?

Wie viele andere Krypto-Münzen ist das Ethereum sehr volatil. Sie können leicht zehn Prozent an einem Tag verlieren. Eine Investition in Ethereum erfordert daher Nerven aus Stahl. Darüber hinaus ist es sehr wichtig, einen klaren Plan zu entwerfen. Anleger, die leicht in Panik geraten, sollten es vermeiden, in Ethereum zu investieren.

Ein weiteres Ethereum-Risiko ist der harte Wettbewerb. Heutzutage ist Ether deshalb so groß, weil sie die ersten waren, die bestimmte Funktionalitäten angeboten haben. Dennoch gibt es bessere Alternativen, und es ist wahrscheinlich nur eine Frage der Zeit, bis diese Münzen Ethereum absetzen werden. In Ethereum zu investieren bedeutet daher auch, die Konkurrenz immer im Auge zu behalten.

Ethereum Cryptocurrency

Was macht Ether einzigartig?

Wenn Sie versuchen, Ethereum mit der Bitcoin zu vergleichen, machen Sie einen Fehler. Sicher, es sind beides digitale Währungen, aber es gibt immer noch erhebliche Unterschiede. Ein großer Vorteil von Ethereum ist, dass Ether für alle Arten von Projekten leichter zu verwenden sind. Wo Bitcoins und Litecoins hauptsächlich als Währung verwendet werden, kann man mit Ether alles Mögliche machen.

Wussten Sie zum Beispiel, dass man mit Ether Aktien ausgeben oder ein politisches System aufbauen kann? Der Ether ist auch sehr nützlich für die Ausarbeitung eines Vertrags. Die Ether sind in der Tat nicht veränderbar, was bedeutet, dass der Inhalt des Vertrages nicht mehr geändert werden kann. Selbst der Programmierer kann nicht mehr dorthin gelangen. Das macht den Ether besonders stark gegen böswillige Hacker. Dieses Potential macht es möglich, dass der Preis von Ether weiter steigt.

In Ethereum-Strategie investieren

Sie könnten Ether nach dem Zufallsprinzip kaufen. Dies ist jedoch nicht unser bevorzugter Ansatz für den Kauf dieser Krypto-Währung. Im Allgemeinen gibt es 3 Möglichkeiten, wie Sie in Ethereum investieren können:

  • Sie kaufen Ethereum auf lange Sicht
  • Sie versuchen, auf eine Preiserhöhung zu spekulieren
  • Sie versuchen, auf einen Kursrückgang zu spekulieren

Wenn Sie sich für eine langfristige Investition in Ethereum entscheiden, ist es wichtig, den breiteren Kryptomarkt sorgfältig zu analysieren und zu erforschen. Der Preis von Ether bewegt sich oft zusammen mit dem Preis anderer Krypto-Währungen.

Außerdem ist es wichtig, die neuesten Entwicklungen und Nachrichten über Ether zu verfolgen. Übernimmt eine andere Münze allmählich die dominierende Stellung des Ether? Dann ist es vielleicht besser, den Kauf der Münze aufzuschieben. Wenn Sie sich für den Kauf des Ethereums entscheiden, ist es wichtig, den richtigen Zeitpunkt für den Einstieg zu wählen. Im Allgemeinen ist der richtige Zeitpunkt für den Kauf von Ether der Kauf des Dips.

Die alternative Strategie konzentriert sich mehr auf die Spekulation. Man könnte zum Beispiel mit Hilfe einer technischen Analyse versuchen, im richtigen Moment einzusteigen oder auszusteigen. Außerdem ist es auch möglich, auf der Grundlage der neuesten Nachrichten Ether zu kaufen oder zu verkaufen. Welche Strategie Sie auch immer wählen, um in Ether zu investieren, es ist immer wichtig, Ihre Risiken sorgfältig zu managen und abzuwägen. Sie könnten dies zum Beispiel dadurch erreichen, dass Sie automatisch einen Verlust zu einem bestimmten Preis eingehen.

Wechselkurs von Ethereum

Es ist natürlich wichtig, den aktuellen Preis von Ether zu kennen. Unten können Sie den Wert von Ethereum sehen. Es ist auch möglich, CFD-Ether direkt über die Kauf- und Verkaufsschaltflächen zu kaufen.