eToro Tutorial: Wie investiert man erfolgreich mit eToro?

Bist du neugierig, wie du erfolgreich mit eToro investieren kannst? In diesem Tutorial lernst du innerhalb von 30 Minuten alles, was du wissen musst, um gewinnbringend bei eToro zu investieren. Wir sehen uns an, wie die Software funktioniert und diskutieren, wie man gute Investitionsentscheidungen trifft.

In dieser Anleitung

Durch Anklicken der Links navigierst du direkt zu dem jeweiligen Abschnitt im Tutorial:

Wie eröffnest du ein Konto bei eToro?

In diesem Tutorial verwenden wir die Software von eToro. eToro ist einer der größten Broker in den Niederlanden. Einer der Gründe dafür ist, dass du bei eToro Aktien vollständig ohne Provisionen kaufen kannst. So kannst du auch mit einem kleinen Betrag gute Anlageergebnisse erzielen. Darüber hinaus kannst du die Möglichkeiten bei eToro völlig kostenlos und ohne Risiko mit einer Demo ausprobieren. Was sind eigentlich die größten Vorteile von eToro?

  • Du kannst mit der unbegrenzten Demo kostenlos üben.
  • Du kannst Aktien ohne Provisionen
  • Innerhalb von 3 Minuten kannst du eine Demo öffnen.

Möchtest du mit einer kostenlosen Demo bei eToro anfangen? Dann verwende die Schaltfläche unten:

Um dein kostenloses Demokonto zu eröffnen, brauchst du nur einige grundlegende Informationen auszufüllen. Denke an deinen Namen, eine E-Mail-Adresse, ein Passwort und deine Telefonnummer. Es ist sogar möglich, ein Konto bei Facebook oder deinem Google-Konto zu eröffnen.

eToro Konto anlegen

Möchtest du mehr über eToro erfahren? In unserem ausführlichen Testbericht kannst du alles lesen, was du wissen musst!

Teil 1: eToro-Software

In diesem Teil des Tutorials sehen wir uns an, wie die eToro-Software funktioniert. Wir besprechen, wie du innerhalb von Minuten deine erste Aktienbestellung aufgeben kannst. Möchtest du etwas Bestimmtes über die Software von eToro wissen? Verwende dann die Links, um direkt zum rechten Teil des Artikels zu springen:

Wie kaufst du eine Aktie bei eToro?

Nachdem du eine Demo geöffnet hast, kannst du die eToro Software über deinen Browser benutzen. Wenn du eine bestimmte Aktie kaufen möchtest, drücke auf Handelsmärkte. Unter Handelsmärkte kannst du schnell eine Aktie finden, in die du investieren kannst. Klicke auf Aktien, um nach Aktien aus einer bestimmten Branche oder Aktien, die an einer bestimmten Börse notiert sind, zu filtern.

Aktien filter

Suche nach einer bestimmten Aktie? Dann kannst du auch die Suchfunktion verwenden. In diesem Handbuch werden wir Microsoft-Aktien kaufen. Wenn du die Suchfunktion benutzt, siehst du sofort den Bildschirm, den du brauchst, um eine Position zu eröffnen. Drücke hier den Knopf Handeln, um eine Position zu eröffnen.

eToro Aktien kaufen erklären

Dann wird das Lagerbild geöffnet. Stelle sicher, dass du auf Kaufen drückst und dass der Hebel auf 1X gesetzt ist. Du kaufst die Aktien dann vollständig von deinem eigenen Geld. Vergiss nicht, den Geldbetrag festzulegen, für den du Aktien kaufen möchtest. Bei eToro ist es möglich, in Teilaktien zu investieren. Wenn du auf die Schaltfläche „Transaktion öffnen“ klickst, wird die Investition direkt in deinem Konto eröffnet.

Tipp: Verwalte deine Gewinne und Verluste

Innerhalb der eToro Software ist es auch möglich, deine Gewinne und Verluste automatisch zu verwalten. In einigen Fällen kann es sinnvoll sein, einen Wert festzulegen, bei dem du automatisch deinen Verlust (Stop-Loss) oder deinen Gewinn (Take-Profit) mitnimmst.

Gewinn Verlust eToro

Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass diese Werte niemals garantiert sind. Wenn der Markt sehr volatil ist, kann dein Stop-Loss oder Take-Profit zu einem weniger günstigen Wert ausgeführt werden.

Du hast auch die Möglichkeit, einen traling stop loss zu verwenden. Dies ist eine besondere Art von Stop-Loss, die sich bei steigenden Kursen mitbewegt. Auf diese Weise verhinderst du, dass du eine Position zu früh schließt und dir den Gewinn entgehen lässt. Gleichzeitig schützt man die Investition vor einem möglichen zukünftigen Verlust. Du kannst diese Option innerhalb der eToro Software einfach ankreuzen.

Nachlauf Stop Verlust eToro

Ist der Kauf von Aktien wirklich kostenlos?

Der Kauf von Aktien bei eToro erfolgt zu 100% ohne Provisionen. Das macht diesen Broker viel attraktiver als die Konkurrenz. Mit diesem Service hofft eToro, dass du auch mit dem Handel von Aktien mit CFDs beginnen wirst. CFDs ermöglichen dir den aktiven Handel mit Aktien mit Hebelwirkung. Durch die Erhebung von Finanzierungszinsen erzielen sie dabei einen hohen Gewinn. Im nächsten Abschnitt des eToro Handbuchs sehen wir uns an, wie du aktiv mit eToro investieren kannst.

Aktiver CFD-Handel

Bei eToro kannst du dich auch dafür entscheiden, einige weitere Risiken einzugehen. Du kannst dies mit Hilfe von CFDs tun. CFDs sind Finanzderivate, mit denen du eine Hebelwirkung ausüben kannst. In diesem Teil des Tutorials werden wir uns ansehen, wie dies funktioniert.

Hebel bei eToro anwenden

Wenn du eine Order bei eToro aufgibst, kannst du dich für die Verwendung eines Hebels entscheiden. Dabei zahlst du nur einen begrenzten Teil des erforderlichen Betrags selbst ein. Der Rest des Geldes wird dann vom Broker eingezahlt. Du kannst die Hebelwirkung nutzen, indem du den Multiplikator von X1 auf z.B. X10 verschiebst.

Hebel Invest etoro

Durch die Anwendung der Hebelwirkung bewegen sich sowohl deine Gewinne als auch deine Verluste besonders schnell. Wenn du eine Aktie ohne Hebelwirkung kaufst, haben Preisschwankungen eine begrenztere Wirkung oder ein begrenzteres Ergebnis:

  • Eine Erhöhung um 10% führt zu einem Gewinn von 10%.
  • Ein Rückgang um 10% führt zu einem Verlust von 10%.

Wenn du eine Hebelwirkung von X10 anwendest, geht es viel schneller. Du würdest dann die folgenden Ergebnisse erzielen:

  • Eine Erhöhung um 10% führt zu einem Gewinn von 100%.
  • Ein Rückgang von 10% führt zu einem Verlust von 100%.

Die Investition mit einem Hebel ermöglicht es, in kurzer Zeit eine hohe Rendite zu erzielen. Gleichzeitig ist es aber auch viel riskanter, mit Fremdkapital zu investieren. Es ist auch wichtig, daran zu denken, dass diese Art zu investieren sicherlich nicht kostenlos ist.

Fremdfinanzierte Investitionskosten

Wenn du mit einem Hebel investierst, leihst du dir etwas von dem Geld, das du brauchst. Wenn du die Investition länger als einen Tag offen lässt, musst du Finanzierungskosten bezahlen. Die täglichen Finanzierungskosten sind niedrig und werden immer unter der Schaltfläche Handel öffnen angezeigt. Unten siehst du die Kosten für eine EUR/USD-Position im Wert von 300.000 USD zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels:

Hebel Kosten

Dennoch ist es wichtig, diese Kosten zu berücksichtigen. Wenn du eine langfristige Investition tätigen willst, ist es klüger, die Aktien ohne einen Multiplikator zu kaufen. Du brauchst keine zusätzlichen Kosten zu zahlen und kannst die Position so lange halten, wie du willst.

Wie kannst du von fallenden Preisen profitieren?

Bei eToro ist es auch möglich, im Falle eines fallenden Preises einen Gewinn zu erzielen. Um dies zu tun, drückst du auf Verkaufen anstatt auf Kaufen innerhalb des Handbildschirms:

Wenn du eine Verkaufsposition (oder auch eine Short-Position) eröffnest, verdienst du Geld, wenn der Preis fällt. Es ist wichtig zu erwähnen, dass man mit CFDs nur auf einen fallenden Kurs spekulieren kann. Wenn du also ohne Finanzierungskosten investieren willst, musst du die Aktie auf traditionelle Weise kaufen.

Wie gibst du eine Bestellung bei eToro auf?

Es ist auch möglich, eine Order bei eToro aufzugeben. Mit einem Auftrag eröffnest du die Anlage erst, wenn ein bestimmter Preis erreicht ist. Du kannst dies tun, indem du den Handel innerhalb der eToro Software auf Bestellung änderst. Hier kannst du dann den Preis festlegen, zu dem du die Aktie kaufen möchtest.

Wie kannst du Geld bei eToro einzahlen?

Du kannst jederzeit Geld innerhalb von eToro einzahlen. Es ist bereits möglich, mit einem Betrag von 200 Dollar zu handeln. Wechsel dazu von deinem virtuellen Demokonto auf ein Echtgeldkonto. Drücke dann die Einzahlungstaste:

Bevor du Geld einzahlen kannst, musst du zunächst deine Identität überprüfen. Die Europäische Union hat sich dazu verpflichtet, um die Geldwäsche zu bekämpfen. Du kannst z.B. mit eToro oder deiner Kreditkarte schnell Geld bei eToro einzahlen.

Bilanzmanagement

Am unteren Bildschirmrand siehst du immer den aktuellen Saldo deines Kontos.

Bilanzmanagement eToro

  • Der verfügbare Kredit ist der Betrag, den du noch für die Eröffnung von Investitionen verwenden kannst.
  • Die zugewiesene Gesamtsumme ist der Betrag, den du für deine aktuellen Investitionen verwendest.
  • Der Gewinn zeigt das Ergebnis deiner offenen Investitionen an.
  • Das Eigenkapital zeigt das Ergebnis all deiner Investitionen.

Du kannst alle deine offenen Positionen leicht verwalten. Du wirst dann sehen, wie sich die einzelnen Investitionen entwickeln. Du kannst auch den Zeitpunkt einstellen, zu dem du einen Gewinn oder einen Verlust machst.

offene_Position_eToro

Wenn du mit Hebelwirkung investierst, ist es wichtig, dass du genügend Geld auf deinem Konto hast. Ist nicht mehr genug Kapital vorhanden? Dann werden die Positionen automatisch geschlossen und du verlierst den vollen Betrag auf deinem Konto.

Klug investieren bei eToro

Viele unerfahrene Investoren verlieren bei eToro sofort ihr gesamtes Geld. Das liegt oft daran, dass sie zu rücksichtslos handeln. Es ist ratsam, zunächst mit der Demo zu üben. Sobald du die Software verstanden hast, kannst du dich für eine Ersteinzahlung entscheiden. Machst du zuerst eine kleine Einzahlung, so kannst du erfahren, wie es ist, zu verlieren und echtes Geld zu gewinnen.

Erst wenn du wirklich genug Erfahrung gesammelt hast, kannst du erwägen, ein Druckmittel einzusetzen. Es ist wichtig, die Hebelwirkung in Maßen zu nutzen. Insbesondere bei volatilen Anlageprodukten kannst du sonst schnell den vollen Betrag auf deinem Konto verlieren.

Nur offene Anlagen, die dir ein günstiges Risiko-Rendite-Verhältnis bieten. Wenn der potenzielle Gewinn einer Investition 10 % und der potenzielle Verlust nur 5 % beträgt, dann handelt es sich um eine Investition mit einem guten Risiko-Rendite-Verhältnis. In weniger als der Hälfte der Fälle musst du es richtig machen, um ein gutes Ergebnis zu erzielen.

Wenn du mit CFDs spekulierst, ist es wichtig, immer einen Stop-Loss zu verwenden. Wegen der Hebelwirkung könntest du sonst den gesamten Betrag auf deinem Konto verlieren. Es ist immer ratsam, deine Investitionen zu bewerten. Auf diese Weise kannst du aus deinen Fehlern lernen und deine Anlagestrategie verbessern.

Suchst du eine passivere Art zu investieren? Dann könnte die Social Investment-Plattform von eToro eine gute Option sein! Im nächsten Abschnitt dieses Handbuchs werden wir ausführlicher darauf eingehen.

Teil 2: Soziales Handeln

Bei eToro hast du auch die Möglichkeit, sozial zu handeln. Dies ist eine interessante Option, mit der du von den Kenntnissen und Fähigkeiten anderer Investoren profitieren kannst. In diesem Teil des Tutorials werden wir untersuchen, wie du diese Gelegenheit am besten nutzen kannst.

Diskussionen über Aktien

Innerhalb der eToro Software kannst du den Newsfeed besuchen. Der Newsfeed ist die Social-Media-Plattform von eToro. Hier tauschen Händler ihre Meinungen und Erfahrungen aus. Wenn du Zweifel an einer Investition hast, kannst du hier mit anderen Investoren Sparring machen. Dies ist eine nützliche zusätzliche Ergänzung, die mit einem Haftungsausschluss versehen ist.

Du kannst viele Amateurinvestoren auf eToro finden. Diese Investoren berücksichtigen nicht immer die verschiedenen Faktoren, die den Kurs einer Aktie beeinflussen können. Es ist daher wichtig, deine Investitionsentscheidungen immer auf der Grundlage mehrerer Faktoren zu treffen.

Kopieren von Investoren

Eine sehr interessante Möglichkeit für unerfahrene Investoren ist die Möglichkeit, anderen Händlern zu folgen. Auf eToro kann jeder seine Investitionen mit anderen Investoren teilen. Wenn du sehr erfolgreich bist und dir viele Leute folgen, kannst du damit zusätzliches Geld verdienen. Du erhältst dann eine Provision.

Investoren auf der eToro-Plattform werden daher motiviert sein, gute Ergebnisse zu erzielen.

Du kannst Details zu jedem Investor finden, dem du folgen kannst. Auf diese Weise kannst du feststellen, ob es klug ist, die Investitionen des Händlers zu verfolgen.

In jedem Fall ist es wichtig, die folgenden Details zu beachten:

  • Statistik: Hier kannst du sehen, wie die Anlageergebnisse des Investors aussehen.
  • Portfolio: Hier kannst du sehen, in welche Wertpapiere er derzeit investiert. –
  • Grafik: Die Grafik zeigt das Ergebnis des Investors. –
  • Feed: hier kannst du Nachrichten vom Investor lesen.

Es ist wichtig, nicht einfach zufällige Investoren zu kopieren. In jedem Fall ist es wichtig, Händler mit einer längeren Erfolgsgeschichte zu wählen. Auf diese Weise kannst du sicher sein, dass der Investor nicht plötzlich alle möglichen verrückten Dinge tun wird. In jedem Fall bleibt es wichtig, die Investitionen der Händler, die du verfolgst, zu überwachen. Auf diese Weise vermeidest du, dass du plötzlich viel Geld verlierst, weil jemand anderes falsche Entscheidungen trifft.

Wie findet man einen guten Händler, dem man folgen kann?

Die Auswahl guter Händler kann auch eine Kunst sein. In diesem Teil des eToro-Tutorials erörtern wir kurz, worauf bei der Auswahl eines guten Investors zu achten ist.

Folge nicht direkt der Wahl des Volkes. Manchmal ist ein Investor durch Zufall bekannt geworden, ohne tatsächlich besondere Ergebnisse anbieten zu können. Prüfe daher immer zuerst, wie profitabel der Investor ist.

Prüfe dann, wie konsistent seine Ergebnisse sind. Wenn der Investor in einem Monat einen großen Verlust und im nächsten Monat einen großen Gewinn erzielt, sind die Ergebnisse nicht stabil genug.

Es ist auch wichtig zu prüfen, ob der Investor manchmal einen Verlust hinnehmen muss. Investitionen zu lange offen zu halten, kann über einen längeren Zeitraum von Vorteil sein. Am Ende kann jedoch eine Position das gesamte Konto sprengen. Es ist daher wichtig, einen Investor zu wählen, der sich nicht scheut, Verluste hinzunehmen.

Überprüfe auch, ob der Händler, dem du folgen möchtest, genügend Anstrengungen unternimmt. Beantwortet er zum Beispiel Fragen zu seinem Futter?  Wenn nicht, würde ich diesem Investor niemals folgen. Wenn er sich nicht die Mühe macht, einfache Fragen zu beantworten, ist er wahrscheinlich auch keine zuverlässige Person, der man folgen kann.

Frage dich schließlich, ob der Händler, dem du folgen möchtest, deinem Profil entspricht. In was willst du investieren? Wie viel Risiko bist du bereit, einzugehen? Wenn du glaubst, dass der Händler der Richtige für dich ist, kannst du anfangen, ihm zu folgen. Es ist ratsam, dies zunächst mit einem kleinen Geldbetrag zu tun. Wenn die Ergebnisse positiv bleiben, kannst du die Beträge, die du investierst, langsam erhöhen.

Risicoscore Nachfolger eToro

Welches ist das maximale Risiko, das du bei eToro eingehen möchtest?

Teil 3: Börsenhandel

Möchtest du selbst bei eToro investieren? Dann ist es wichtig, dass du verstehst, wie der Aktienhandel funktioniert. In diesem Teil des Tutorials lernst du, wie du selbst den Preis einer Aktie vorhersagen kannst.

Wie entsteht der Preis einer Aktie?

Bevor du beginnst, bei eToro in Aktien zu investieren, ist es wichtig, daran zu denken, dass der Preis einer Aktie von Menschen wie dir und mir bestimmt wird. Der Aktienmarkt ist immer im Gleichgewicht. Der an der Börse geforderte Preis ist der Preis, zu dem die Anzahl der Käufer und Verkäufer gleich ist.

Wenn die Zahl der Käufer steigt, steigt der Preis. Wenn die Zahl der Personen, die die Aktie kaufen wollen, einfach abnimmt, dann sinkt der Preis. Bei der Investition in Aktien ist es daher wichtig zu überlegen, was ein durchschnittlicher Anleger tun würde. In diesem Teil des Tutorials gehen wir kurz darauf ein, wie du die Kursentwicklung einer Aktie vorhersagen kannst.

Der allgemeine Markt

Der erste Faktor, der bei der Bestimmung des Preises einer Aktie eine wichtige Rolle spielt, ist die allgemeine Marktsituation. Wenn es der Wirtschaft in einem Land nicht gut geht, wirst du sehen, dass die Aktienkurse im Allgemeinen fallen. Wenn es der Wirtschaft gut geht und die Investoren euphorisch sind, können die Preise erheblich steigen.

Extreme Beispiele dafür sind die Koronakrise im Jahr 2020 und die Kreditkrise im Jahr 2008. Dies sind wichtige Ereignisse, die einen enormen Einfluss auf die Wirtschaft haben. Viele Investoren sind Amateure, und sie geraten schnell in Panik. Du siehst in Zeiten wie diesen, dass die Leute dann ihre Aktien massenhaft abstoßen. Die Aktienkurse können dann plötzlich enorm fallen.

Coronakrise_Abnahme_2

In der obigen Grafik siehst du zum Beispiel, wie stark der AEX abstürzte, nachdem klar wurde, dass die Koronakrise enorme Auswirkungen auf die Wirtschaft haben würde. Nach einem solchen Absturz sieht man oft eine glatte Erholung. Als kluger Investor kannst du doppelt so viel davon profitieren. Du kannst bei dem starken Rückgang short gehen und gleichzeitig langsam billige Aktien kaufen.

Untersuche die Aktie

Natürlich folgen nicht alle Aktien dem Markt eins zu eins. Es ist wichtig, auch über den individuellen Anteil gut zu recherchieren. Während der Korona-Krise zum Beispiel siehst du, dass einige Unternehmen eine viel härtere Zeit haben als andere.

Unternehmen, die vom Tourismus leben, geht es zum Beispiel sehr schlecht. Die Flugzeuge sind am Boden, und es ist ungewiss, wann es wieder möglich sein wird, irgendwohin zu fliegen. Nachfolgend siehst du den Verlauf der Air France KLM in den ersten Wochen der Koronakrise:

Aktie_eToro_Beispiel

Gleichzeitig kannst du sehen, dass einige Unternehmen sehr von einer ähnlichen Situation profitieren. Die Netflix-Aktie zum Beispiel macht sich sehr gut. Jetzt, da immer mehr Menschen feststecken, suchen die Menschen nach alternativen Formen der Unterhaltung. In der Grafik unten kannst du sehen, dass die Koronakrise für Netflix sehr gut war:

Netflix_eToro_Tutorial

Als Investor ist es deshalb immer wichtig, einen kühlen Kopf zu bewahren. Versuche, deine Emotionen so weit wie möglich auszuschalten, und überlege, welche Auswirkungen dies auf das Geschäft einer Aktie haben wird. Wenn du zu einer bestimmten Schlussfolgerung kommst, trifft dies wahrscheinlich auf die meisten Menschen zu. Deshalb ist es immer klug, dem allgemeinen Trend so weit wie möglich zu folgen. Im nächsten Teil dieses Tutorials werden wir uns ansehen, wie du am besten mit den unterschiedlichen Marktbedingungen umgehen kannst.

Teil 4: Marktbedingungen

Vor der Eröffnung einer Investition ist es immer ratsam, die Marktbedingungen zu prüfen. Du kannst die Marktbedingungen auf verschiedenen Zeitskalen untersuchen. Wenn du ein aktiver Trader bist, schaust du auf kürzere Zeiträume als wenn du ein langfristiger Investor bist.

Welche Trends gibt es?

Wenn du anfängst zu investieren, kannst du auf drei Arten von Trends stoßen. Die erste Art von Trend ist der Aufwärtstrend. Während eines Aufwärtstrends sieht man, dass sich der Preis hauptsächlich nach oben bewegt.

Aufwärtstrend_Beispiel

Natürlich geht es nicht immer gut. Manchmal sieht man, dass ein Anteil hauptsächlich rückläufig ist. Dies wird als Abwärtstrend bezeichnet.

Abwärtstrend_Beispiel

In einigen Fällen gibt es auch Unentschlossenheit. Wir nennen dies auch eine Konsolidierung. Der Aktienkurs schwankt dann hauptsächlich zwischen zwei Niveaus.

Konsolidierung

Zeitplanung für deine Investition

Es ist wichtig, dass du deine Investitionen gut zeitlich abstimmen kannst. Selbst in einem Aufwärtstrend wird sich der Kurs einer Aktie nicht nur nach oben bewegen. Ein Impuls nach oben wird immer durch ein Retracement nach unten absorbiert. Gerade in dieser Abwärtsbewegung kann es attraktiv sein, eine Kaufposition einzunehmen.

Ersatz_Impuls

Natürlich muss man aufpassen, dass es keine Trendwende gibt. Nichts steigt für immer und gute Zeiten wechseln sich regelmäßig mit schlechten Zeiten ab. Durch die Verwendung eines Stop-Loss vermeidest du, für immer an einer schlechten Investition hängen zu bleiben.

Suche nach Bestätigung

Du kannst bessere Anlageergebnisse erzielen, wenn du immer nach Bestätigung suchst. Es gibt zwei sehr starke Faktoren, die dir bei der Zeitplanung einer Position helfen können.

Horizontale Ebenen

Eine horizontale Ebene ist eine Ebene, auf der der Kurs einer Aktie regelmäßig abprallt. Wenn eine horizontale Ebene öfter berührt wird, ohne dass du gebrochen wirst, erhöht sich die Kraft. Wenn du anfängst zu investieren, kann es klug sein, nach diesen Niveaus Ausschau zu halten. Willst du genau wissen, wie man das macht? Dann lies diesen Artikel.

horizontale_Ebenen_Forex

Candlesticks

Auch Candlesticks können dir bei Investitionsentscheidungen eine große Hilfe sein. Candlesticks geben viele Informationen über den Kampf zwischen Käufern und Verkäufern. Wenn du lernst, Candlesticks zu lesen, wirst du in der Lage sein, bessere Anlageergebnisse zu erzielen. Willst du wissen, wie man das macht? Dann lies diesen Artikel.

Candlestick_Erläuterung

Technische Analyse

Wir wollen in diesem kurzen eToro-Handbuch nicht zu sehr auf technische Analysen eingehen. Willst du ernsthaft kurzfristig als Händler einsteigen? Dann könnte es interessant sein, diese fortgeschrittenen Techniken zu erlernen und sie auf deine Investitionen bei eToro anzuwenden. Benutze die Schaltfläche unten, um direkt zu unserem Kurs für technische Analyse zu gelangen:

Investieren mit dem Trend

Die wichtigste Lektion, die ich dir in diesem Teil des Tutorials geben möchte, ist, dass es wichtig ist, den Trend zu beobachten. Die Aussprache der Trend ist dein bester Freund gibt es aus gutem Grund. Investoren, die sich der Trends bewusst sind und wissen, wie man auf diese reagiert, erzielen bessere Ergebnisse.

Die eher technischen Investitionsmethoden sind eher für aktive Händler gedacht. Wenn du hauptsächlich beabsichtigst, Aktien langfristig zu kaufen, dann brauchst du dir eigentlich nur die Unternehmen hinter den Aktien genau anzusehen. Der genaue Zeitpunkt auf kurze Sicht ist dann weniger wichtig.

Im letzten Teil des eToro-Tutorials möchte ich dir einige abschließende Investitionstipps geben, die dir helfen sollen, bessere Ergebnisse zu erzielen.

Teil 5: Investitionstipps

Der Kauf einer Aktie an sich ist nicht sehr schwierig. Oft geht es darum, einen Knopf zu drücken, und dann bist du der stolze Besitzer einer Aktie von Shell oder Microsoft. Diese Aktion ist für alle gleich. Jedoch erzielen nicht alle Investoren das gleiche Ergebnis, wenn sie mit eToro arbeiten. Wenn du diese letzten Tipps befolgst, erhöhst du deine Gewinnchancen.

Erstelle einen Plan

Es ist wichtig, nach einem Plan zu investieren. Willkürlicher Kauf und Verkauf von Aktien ist selten eine gute Strategie. Wenn du das tun willst, solltest du besser ins Casino gehen. Dort erhältst du manchmal ein Freigetränk, wenn du spielst.

Jeder Plan wird mit einem bestimmten Ziel vor Augen erstellt. Geld verdienen als Ziel an sich ist nicht gut genug. Überlege selbst, welche Ergebnisse du mit deinen Investitionen bei eToro zu erzielen erwartest. Bestimme, wie viel Geld du investieren willst und welche Rendite du erzielen willst. Mit diesen Daten kannst du dir die besten Investitionen ausdenken, die du machen kannst.

In jedem Fall muss ein guter Plan klare Regeln enthalten. Denke über die Bedingungen nach, unter denen du eine Investition eröffnen kannst. Stelle auch klare Regeln für jede einzelne Investition auf, um sie wieder zu verkaufen. Zu welchem Preis nimmst du deinen Gewinn mit? Wann wird es zu riskant, und ist es besser, die Position zu schließen? Indem du alle Regeln einer Investition im Voraus festlegst, vermeidest du, dies später unter Druck tun zu müssen.

Als nächstes ist es wichtig, deinen Plan sorgfältig zu evaluieren. Überprüfe als Buchhalter deine Investitionen auf monatlicher Basis. Behalte im Auge, wie viel du verdienst oder verlierst, und sieh dir an, welche Fehler du gemacht hast. Nur wenn du dies kritisch und regelmäßig tust, wirst du ein besserer Investor werden.

Kontrolliere deine Emotionen

Ein weiterer wichtiger Tipp, den ich dir in diesem eToro-Tutorial geben möchte, ist, dass es wichtig ist, deine Emotionen so weit wie möglich zu kontrollieren. Viele Anleger verlieren ein Vermögen, weil sie sich zu sehr von Emotionen leiten lassen.

Sie sagen manchmal, Angst sei ein schlechter Ratgeber. Wenn du anfängst zu investieren, ist dies definitiv der Fall. Investoren, die ihre Angst nicht überwinden, lassen verlustreiche Positionen zu lange offen, während sie profitable Positionen zu früh abbrechen.

Natürlich ist es nicht realistisch, ganz ohne Emotionen zu investieren. Emotionen sind menschlich, und wenn man Geld verliert, tut es weh. Wenn du einen Gewinn erzielen willst, ist es ziemlich wichtig, dass du so viel wie möglich lernst, deine Emotionen zu kontrollieren. Willst du mehr über den Einfluss von Emotionen auf deine Investitionen erfahren? Dann ist es ratsam, diesen Artikel zu lesen.

Angst_Investieren

Auch Verluste hinnehmen

Ein weiterer häufiger Fehler unter Investoren ist, dass sie sich nicht trauen, Verluste hinzunehmen. Wenn du 100% Gewinn anstrebst, wirst du letztendlich einen maximalen Verlust erzielen. Es kann kurzfristig gut funktionieren, verlustreiche Positionen offen zu lassen. Schließlich ist die Chance sehr groß, dass eine verlustreiche Position innerhalb weniger Monate wieder rentabel wird.

Wenn eine Position sehr schlecht läuft, kann man mit dieser Strategie alles verlieren. Überlege daher immer, auf welcher Ebene du es wagst, einen Verlust in Kauf zu nehmen. Neue Anleger werden Verluste vermeiden, während professionelle Anleger kalkulierte Verluste in Kauf nehmen. Zu welcher Kategorie möchtest du gehören?

Übe viel

Nach der Lektüre dieses umfassenden eToro-Handbuchs wirst du alles wissen, was du brauchst, um erfolgreich zu investieren. Du weißt jetzt, wie man im Webtrader Aktien kauft, und du weißt, worauf du achten musst, um erfolgreich zu sein. Dennoch muss ich dir gegenüber realistisch sein. Nach der Lektüre dieses Tutorials bist du noch kein Experte. Du hast noch viel zu lernen und wirst es immer sein.

Ich würde dir daher raten, weiter zu üben. Selbst wenn du irgendwann mit Tausenden oder Zehntausenden von Euro handelst, kannst du immer noch lernen. Starke Investoren sind immer neugierig.

Hast du noch kein Demokonto eröffnet, um zu üben? Verwendest du dann die Schaltfläche unten, um sofort deine kostenlose unbegrenzte Demo bei eToro zu öffnen: